Ist Vegane Ernährung gesund ?

Alles rund um das Thema Gesundheit

Die vegane Ernährungsweise kann viele gesundheitliche Vorteile mit sich bringen. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass diese cholesterinarm, gut für die Verdauung, den Stoffwechsel und für das Immunsystem ist. Durch eine gute Verdauung, einen effektiven Stoffwechsel und ein gestärktes Immunsystem bekommen wir mehr Vitalität und mehr Energie im Alltag. Eine pflanzenbasierte Ernährung versorgt uns weiterhin mit einer hohen Zahl an verschiedenen Mineralien, Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen.  Eine sehr fleischlastige und cholesterinhaltige Ernährung kann wiederum unserem Körper und unserer Gesundheit schaden. Wie können wir direkt durch den veganen Lebensstil unsere Gesundheit beeinflussen? Ist die vegane Ernährung überhaupt gesund und auf welche Punkte muss man speziell als Veganer achten?

Aktuelle Blogartikel zum Thema Gesundheit

Was stärkt unser Immunsystem?

Durch die vermehrte Aufnahme von Antioxidantien, wie Beta-Carotin oder Vitamin C, können wir eine effektive Bekämpfung von Krankheitserregern fördern. Zu den stärksten Antioxidantien zählen Vitamin C und Vitamin E. Diese können wir aus verschiedensten Obst- und Gemüsesorten beziehen. Diese stärken und fördern in direkter Konsequenz die Arbeit und Funktionalität unseres Immunsystems. Antioxidantien sind die Leibwächter unseres Körpers. Diese können über verschiedene Nahrungsmittel aufgenommen werden und bekämpfen beziehungsweise neutralisieren ihre Gegenspieler, die sogenannten freien Radikale. Freie Radikale sind Sauerstoffmoleküle, welche durch das Einwirken von schädlichen Einflüssen entstehen. Diese können Lichteinwirkung, schlechtes Essen, Alterung, Pestizide oder umweltverschmutzende Einflüsse sein. Aber auch Zellen, die wegen ihrer körperlichen Alterung, ein Elektron verlieren.

ist-vegane-ernaherung-gesund-vegan-lifestyle-blog-schild-krauz-blau-gesundheit

Wie können wir unser Immunsystem verbessern?

Pflanzlich geht vor tierisch

Tierische Lebensmittel können gesundheitliche Nachteile aufweisen, wenn man diese in einem Übermaß konsumiert. Man sollte Fleisch nicht jeden Tag konsumieren, da sich dies auf Dauer negativ auf die Gesundheit auswirken könnte. Hier ist besonders auf bereits industriell verarbeitetes Fleisch zu achten. 
Dieses besitzt im Durchschnitt eine besonders schlechte Qualität und viele ungesunde Nahrungsbestandteile .
Das verarbeitete Fleisch hat meist einen hohen Anteil an schlechten Fetten. Diese können den Cholesterinspiegel im Blut erhöhen (zum Beispiel in Kombination mit fettigen Saucen oder in frittierter Form). Viele Menschen achten kaum auf ihren Fleischkonsum und erachten diesen sogar teilweise als positiv. Sie merken gar nicht, dass sie jeden Tag Fleisch konsumieren. Tierische Produkte finden sich im Aufschnitt wieder. Auch in Süßigkeiten und  in klassischen Gerichten, wie der Spaghetti Bolognese können diese vorhanden sein.

 

Sichere dir jetzt unseren wöchentlichen Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und bleib auf dem neuesten Stand
ist-vegane-ernaherung-gesund-vegan-lifestyle-blog-pillen-tisch-holz-petersilie-tabletten-supllemente

Sind Supplemente sinnvoll?

Viele Menschen besitzen oft Mängel an Mineralien, Vitaminen oder anderen gesundheitsfördernden Stoffen. Meist hat dies den Hintergrund, dass diese Menschen sich nicht ausgeglichen genug ernähren oder zu viel ungesunde Nahrung konsumieren. Im Grunde genommen kann uns eine ausgewogene und sehr gesunde Ernährungsweise mit allem versorgen, was unser Körper benötigt. Jedoch ist dies im Alltagsleben nicht immer leicht umzusetzen. Oft schaffen wir es nicht jede der einzelnen benötigten Mineralien, Vitamine oder Spurenelemente aufzunehmen. Supplemente oder auch Nahrungsergänzungsmittel können hier eine entscheidende Rolle spielen. Als Veganer ist es zum Beispiel sehr wichtig eine ausreichende Zufuhr von Vitamin B6 und B12 täglich aufzunehmen.

Unsere Social Media-Kanäle